.

Zum Nachdenken

Man urteilt oft viel zu schnell!!!!!

.

.

                                                                                                              Arbeitergebet

Ja Herr, wir haben Hände gleich den Deinen 
und unser Tag ist wie der Deine war. 
In dieser Welt zählt man uns zu den Kleinen 
und keiner fragt uns, was wir tun und meinen. 
Nur Deinem Herzen ist es offenbar.

Wir stehen auf und sind noch müd von gestern 
und legen uns mit neuen Sorgen hin. 
Was wissen unsere Brüder, unsere Schwestern, 
wie die Maschinen unsre Seelen lästern! 
Man gibt uns Lohn. Gib Du dem Leben Sinn.

Du trugst dieselben Schwielen an den Händen. 
Dein Kreuz war schwer wie unserer Arbeit Last. 
Wir bitten nicht, du mögest dies alles wenden. 
Ein Zeichen nur laß deine Liebe senden. 
Dass Du uns Bruder bist in Werk und Rast!

 

 

Allianz für den freien Sonntag KAB 3. März Ruhemob

Bei über fünfzig Veranstaltungen in ganz Deutschland haben sich die regionalen und lokalen Sonntags-Allianzen für den Schutz des arbeitsfreien Sonntag eingesetzt. In Gottesdiensten, bei Podiumsveranstaltungen oder mit Ruhemobs wurde eine breite Öffentlichkeit erreicht. „Die Aktionen zum 3. März, dem internationalen Tage des freien Sonntags waren für die KAB Deutschlands ein voller Erfolg“, resümiert Hannes Kreller, Koordinator der Sonntags-Allianz.

Arbeit für Merkel
"Bundeskanzlerin Merkel muss jetzt umsteuern und die Chance auf einen allgemeinen Mindestlohn nutzen", betonte Georg Hupfauer, Bundesvorsitzender der KAB, nachdem der Bundesrat eine Gesetzesinitiative zu einem Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde auf den Weg gebracht hat. Die KAB setzt sich seit über einem Jahrzehnt für einen Mindestlohn ein.

Kettelerpreis 2013

Kettelerpreis KAB Stiftung ZASS
Am 1. Dezember 2013 verleiht die Stiftung Zukunft der Arbeit und der sozialen Sicherung zum vierten Male den mit 5.000 Euro dotierten Kettelerpreis. Der Kettelerpreis steht 2013 unter dem Thema: "Faire Region - nachhaltig leben und arbeiten vor Ort". Bewerben können sich Betriebe (Unternehmer/innen), Projekte und Initiativen, die nachhaltiges, regionales Wirtschaften stärken und aufbauen.
Mehr Infos auf www.kettelerpreis.de
Amazon KAB

In einer Stellungnahme zu den publik gewordenen Arbeitsbedingungen bei  „amazon.de“ fordert der Bundesvorsitzende der KAB Deutschlands, Georg Hupfauer, das Online-Unternehmen auf, den Beschäftigten gute Arbeit zu bieten und eine Vorbildfunktion für faire Bedingungen zu schaffen.

zur Erklärung

Die WBCA zum Internationalen Frauentag

Bild
Brüssel, 3. März 2012. “Die Stellung der Frau in der Welt – Konkrete Beispiele aus Uganda”- unter diesem Motto veröffentlicht die WBCA ihre diesjährige Erklärung zum Internationalen Tag der Frau am 8. März. Denn trotz gewisser Erfolge und staatlichen Bemühungen die sozio-ökonomische Stellung der Frau innerhalb der Gesellschaft zu stärken, gibt es noch immer zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen.
Die WBCA-Erklärung
KiK Ciro Pascale Peter Rosenthal
Das Kettelerhaus der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands präsentiert im Rahmen seiner Ausstellungsreihe „KIK“ (Kunst Im Kettelerhaus) Fotografien von Ciro Pascale  mit Texten von Peter Rosenthal, die er auch beim Kulturabend aus seinem Buch „Entlang der Venloer Straße“ lesen wird.
Ausstellungseröffnung ist am 5. März 2013, 11:00 Uhr, der Kulturabend mit Lesung am 8. März 2013, 19:00 Uhr, im Kettelerhaus in Köln
Die Ausstellung ist bis zum 5. April 2013 während der Bürozeiten des Kettelerhauses von 9:00 – 16:00 Uhr zu besichtigen. Führungen sind nach telefonischer Anmeldung möglich.

Die Einladung
Sonntag Sonntagsarbeit Allianz
 Lediglich als Spitze des Eisbergs bezeichnet die KAB Deutschlands die jetzt veröffentlichten Zahlen der Bundesregierung zur Nacht-, Schicht- und Sonntagsarbeit. "Wir müssen davon ausgehen, dass die Dunkelziffer doppelt so hoch ist", so Dr. Michael Schäfers, Arbeitsmarktexperte der KAB und Leiter der Grundsatzabteilung.

Positionspapier zur Bildungspolitik

KAB Bildungsstreik
Die KAB in der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat sich mit einem deutlichen Positionspapier zur Schul- und Bildungspolitik in Baden-Württemberg geäußert.
Ausdrücklich begrüßt der KAB-Diözesanvorstand in seinem Beschluss zur Bildungspolitik, länger gemeinsam Lernen, den Ausbau der Ganztagsschulen, die inklusive Beschulung sowie individualisiertes Lernen und die Erstellung eines regionalen Bildungsplanes, wie es die Landesregierung vorsieht. In dem Positionspapier drängt die KAB auf eine stärkere Mitverantwortung und Beteiligung von Eltern im Bildungsbereich.
Die Pressemeldung und das Positionspapier
Papst Benedikt Deutschland KAB

In einer aktuellen Stellungnahme würdigt der Bundesvorsitzende der KAB Deutschlands, Georg Hupfauer die Rücktrittsankündigung Benedikts XVI. als positives Zeichen für die Zukunft.

"Die Entscheidung von Papst Benedikt XVI. zum Rücktritt hat die Menschen überrascht. Damit hat der Papst jedoch menschliche Größe bewiesen. Sie verdient unseren Respekt. Die KAB dankt für seine Enzykliken und damit die Ermutigung an die Christen, sich für weltweite Gerechtigkeit einzusetzen und den Glauben im caritativ-sozialen Einsatz zu leben."

 

mehr ...
Cabo Verde KAB Wienen
Der Videofilm zeigt das Leben der Menschen in Cabo Verde, gibt Einblicke in die Partnerschaftsarbeit und das Seminar der drei Partnerbewegungen KAB Aachen, LOC /MTC Portugal und AC Cabo Verde. Ausgangspunkt für die gemeinsame Reflexion war die prekäre Situation der Kinder auf den Inseln an der Westküste Afrikas.

zum Video
CSU KAB Nürnberg Rentenkongress

"Nur die Einführung einer Sockelrente für jeden Einwohner und Einwohnerin schützt nachhaltig gegen Altersarmut", betont Bundesvorsitzender Georg Hupfauer im Anschluss an den CSU-Rentenkongress in Nürnberg. Der KAB Bundesvorsitzende begrüßte zwar die deutlichen Worte von Bayerns Landtagspräsidentin Barbara Stamm in Richtung Berliner Koalitionspartner, die Anerkennung von Kindererziehungszeiten auszuweiten, doch sie können nur ein erster Schritt sein, Altersarmut bei Frauen zu verhindern.

dazu Interview mit C. Butterwegge
Hupfauer Georg KAB
An der Spitze der ACA Bund stehen nach der Delegiertenversammlung am 26. Januar 2013 weiterhin Georg Hupfauer (Kath. Arbeitnehmer-Bewegung) als Bundesvorsitzender, Jürgen Peters (Kolpingwerk) als Bundesgeschäftsführer, Franz-Josef Nordhaus (KAB) als Bundeskassierer und Erika Streit (Kolpingwerk) als Bundeschriftführerin. Als Stellvertretende Bundesvorsitzende wurden Ulrich Vollmer (Kolpingwerk) und Bernhard Dausend (Evangelische Arbeitnehmer / BVEA) bestätigt, neu gewählt wurde Lothar Bischof (KAB).

weitere Ergebnisse auf aca-online.de
ACA KAB Hupfauer Organspende
„Wir brauchen in unserem Land mehr Bereitschaft zur Organspende, deshalb wollen wir auch die Mitglieder in unseren Verbänden ermutigen, sich trotz der bekannt gewordenen Missbrauchsfälle einen Spenderausweis zu beschaffen“, erklärte der wiedergewählte Bundesvorsitzender der ACA, Georg Hupfauer, zum Abschluss der Delegiertenversammlung in Bad Honnef.

weiter
Opel KAB
Die Mitglieder der KAB im Bistum Essen haben mit Verärgerung auf die Haltung von Opel-Aufsichtsratschef Stephen Girsky reagiert, der den Verzicht auf Tariferhöhungen bis 2016 und auf tarifvertragliche Leistungen als Grundlage weiterer Verhandlungen mit dem Opel-Betriebsrat gefordert hat. Wolfgang Heinberg, KAB-Diözesansekretär und Mitglied im KAB-Bundesvorstand: „Mit unserer Auffassung von Tarifpartnerschaft hat das Verhalten von Herrn Girsky nichts zu tun. Seine Methode scheint die Methode „Vogel friss oder stirb!“ zu sein."

weiter auf kab-essen.de
KAb Trier Arbeitsverlosung
Die auf dem Bendorfer Weihnachtsmarkt 2012 erfolgte „Verlosung von Dienstleistungen“ älterer Langzeitarbeitsloser verurteilt der Bezirksverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Mittelrhein aufs Schärfste. „Hier wurde die unveräußerliche Würde, mit der jeder Mensch als Person von Natur aus ausgestattet ist, skrupellos mit Füßen getreten“, sagt Winfried Neihs, Bezirksvorsitzender der KAB Mittelrhein.

Presse-Info
Bild
Die KAB Deutschlands begrüßt die Zustimmung der EU-Finanzminister zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer. "Damit verzeichnen wir einen erstern Erfolg durch den gemeinsamen  Druck, den die KAB Deutschlands und viele andere Sozialverbände, Bündnispartnern und Initiativen seit mehreren Jahren auf die Politik ausüben" erklärt Georg Hupfauer, Bundesvorsitzender der KAB Deutschlands.

Wir möchten

zusammen mit Ihnen

Gemeinschaft

erleben.

Aktuelle Themen diskutieren!

Lebendige Kirche erleben!

Unsere KAB lebt durch engagierte Frauen und

Männer die ihre Erfahrung und ihr Wissen

In den Dienst der Menschen stellen.

.

.

.

.

.

.

.

                                               Lied für die KAB

.

Wir weben unser kleines Leben,

so gut uns Gott die Kraft gegeben,

uns ziemt,dass wir die Hände regen,

der Fleiß von uns,von Gott der Segen

----------------------------------

Freundschaft ist die Blüte des

Augenblicks

Und die Frucht der Zeit.

 

.

,

,

Unsere KAB

.

.

.

.

das Werk unseren ersten Vorstands.
das Werk unseren ersten Vorstands.

Seit 2012 Ehrenvorstand

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.